Jetzt kann man das Jumonofel auch erkennen….!

Guten Moooorgen Nordeifel,

unser neues Jumonofel hatte am Wochenende seinen ersten Einsatz, zwar nur werbetechnisch, aber trotztem super.

Seit Sonntag erkennt Ihr das Jumonofel jetzt auch auf der Straße. Die ersten Aufkleber mit dem Logo sind drauf. Ist zwar nicht viel, aber super cool.

Dank der Hilfe von Frank Schaul (FS-Mediengestaltung), haben wir es am Sonntag noch geschafft, die Aufkleber auf das Jumonofel zu bringen, bevor es sich auf die Reise nach Simmerath, zum Familienspielefest machte.

Zwar diente es nur als Transportmittel und Werbeschild für unser tolles Projekt, aber erfogreich war es trotzdem. So fiel das Jumonofel dem örtlichen Reporter auf, der sich brennend dafür interessierte und neben dem Bericht für das Familienspielefest, sofort auch noch einen zum Jumonofel raushauen möchte.

Perfekt gelaufen würde ich sagen. Nachdem wir das Spielefest erfolgreich abgeschlossen haben wird das Jumonofel diese Woche Freitag noch in Eschweiler, beim kollegialen Austausch der Streetworker aus der StädteRegion aufschlagen.

Nächste Woche Montag haben wir dann ein Date mit dem Jugendbus „Wilde 13“ aus Düren. Treffen ist um 14 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule in Schlich.

Weiterhin gilt natürlich auch, dass alle die Bock haben mitzuwirken, sich gerne bei mir melden können. Ich freu mich auf euch.

LG Domenik

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.