Jumonofel Unterstützer: AIXhibit AG

Das Jumonofel Projekt ist ein „Beteiligungsprojekt“! Will heißen, es sollen Kinder und Jugendliche an der Innen- und Außengestaltung sowie bei der vielfältigen Nutzung partizipieren. Jugendliche zu erreichen und zu mobilisieren setzt voraus, dass man sie persönlich anspricht: in Jugendeinrichtungen, Vereinen, Schulen und an den Orten, wo sie ihre Freizeit verbringen. Aber auch „online“!

Das macht die mobile Jugendarbeit mithilfe verschiedener Medien. Und es war klar, dass zur Dokumentation des Entwicklungsprozesses zum Aufbau und späteren Nutzung auch eine digitale Plattform geschaffen werden muss, auf der man alle notwendigen und wichtigen Informationen rund um das Jumonofel erhält. Also: eine Internetseite!

Im Rahmen der Ausschreibung fiel die Wahl auf die Aachener Firma AIXhibit AG. Michael Keukert, Vorstand Onlinemarketing, erläutert die Beweggründe für die Bewerbung zur Unterstützung des Jumonofel Projektes:

 

„Seit vielen Jahren unterstützt die AIXhibit AG soziale Projekte im Umfeld der Jugendarbeit und Gewaltprävention. So war es keine Frage, dass wir unsere Hilfe anboten, als wir vom Projekt Jumonofel erfahren haben. Die Idee, im ländlichen Raum die Angebote der Jugendarbeit direkt zur Zielgruppe zu bringen, ist überzeugend und verdient Unterstützung.

In solchen Projekten ist immer wieder schön, mit den verschiedenen Akteuren am Tisch zu sitzen und das gewünschte Ergebnis Form gewinnen zu lassen. Als Internetagentur bringen wir unsere Erfahrungen mit diesem sich ständig entwickelnden Medium ein, während die Vertreter der StädteRegion wertvolle Erkenntnisse aus der Kinder- und Jugendarbeit beisteuern.

Als gebürtiger Trierer, der mehr als die Hälfte seines Lebens bereits in Aachen wohnt, ist die Eifel für mich Heimat und Ruhepol. Als Vater zweier jugendlicher Söhne weiss ich, wie schwer es manchmal ist, die Kids zu motivieren. Dem Projekt Jumonofel gelingt es, beides zu kombinieren. Persönlich – und im Namen der Firma – bin ich froh, an dem Projekt mitgewirkt zu haben.“

 

Wir auch! Und bedanken uns für die professionelle Unterstützung beim gesamten AIXhibit Team für die Umsetzung von www.jumonofel.de!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.